Hygienekonzept der Phantasiewerkstatt

Auch in der Phantasiewerkstatt gelten die allgemeinen Hygienemaßnahmen

  • Keine Berührungen, Händeschütteln und Umarmungen
  • Händehygiene mit Flüssigseife bzw. Händedesinfektion
  • Mit den Händen nicht ins Gesicht fassen
  • Niesen oder husten in die Ellenbeuge
  • Abstand halten

Hygienehinweise

  • Am Eingang steht für die Kinder ein Händedesinfektionsmittel  zur Verfügung.
  • Die Eltern/Begleitpersonen der Kinder finden dort eine Dokumentationsliste:
    Neben Kurs, Datum und  Uhrzeit  werden Name, Telefon/ E-Mailadresse des Teilnehmers erfasst. Die Daten werden 4 Wochen aufbewahrt.
  • Es ist zu empfehlen, dass die Kinder beim Ankommen einen  Mund- und Nasenschutz tragen, der am Platz abgenommen werden kann.
  • Während den Aktionen stehen mehrere Tische zur Verfügung, damit der Abstand von 1,5 Meter gewährleistet ist.  Bei Bedarf  wird der Gartenbereich miteinbezogen.
  • Der Sanitärraum darf nur einzeln betreten werden. Flüssigseife  sowie Händedesinfektion stehen zur Verfügung.
  • Es wird empfohlen, dass jeder sein eigenes Handtuch zum Trocknen der Hände mitbringt.
  • Ansammlungen im Außenbereich bitte vermeiden.